Jugend Spielberichte

F-Junioren
Spieltag in Gölshausen
Das erste Spiel spielten wir gegen Bruchsal indem wir schnell mit 1:0 durch Simon in Führung gingen. Nach vielen Chancen die aber alle ungenutzt blieben bekamen wir kurz vor Spielende den unverdienten Ausgleich. Besser als in der Vorwoche lief unser 2 Spiel gegen den Gastgeber aus Gölshausen. Schnell gingen wir wieder mit 1:0 in Führung und schossen durch Ole einen klassischen Hattrick. Das 4:0 durch Simon besiegelte den Endstand. Dann ging es wieder gegen Rinklingen. Durch eine konzentrierte Abwehrleistung durch Colin und Max spielten wir lange auf 0:0. Durch eine geübte Ecke gingen wir mit 1:0 durch Max in Führung. Doch postwendend bekamen wir den Ausgleich. Durch einen Konter über Erdem schoss Ole den verdienten Siegtreffer. Der Jubel der Trainer und der Fans war groß. Im letzten Spiel gegen Bruchsal gewannen wir mit 2:0, durch tolle Schüsse von Max und Simon. Lobenswert erwähnen müssen wir Simon in seinem ersten Spiel mit 3 Toren und Leonid als Jüngster mit einer engagierten Leistung und Niclas im Tor. Es spielten Niclas TW, Max, Ole, Simon, Erdem, Colin und Leonid. (H.H.)

 

E-Junioren

SV Oberderdingen – TSV Kürnbach/FC Flehingen 3:2
Niederlage im Derby

Am vergangen Samstag gastierten wir beim SV Oberderdingen zum El Clasico. Diese Spiele waren in der Vergangenheit immer knapp. Dieses Mal mit dem glücklicheren  Ende für den Gastgeber. Bei diesem Spiel war das Tor etwas zu hoch für unseren kleinen Schlussmann Ben Emrich. Zwei tolle Weitschüsse unter die Latte für den SVO entschieden die Partie. So hoch Ben auch gesprungen ist, es fehlten immer noch ein paar Zentimeter. Auf der Linie zeigte Ben allerdings, warum er im Tor steht und verhinderte so auch weitere Gegentreffer. Auf dem Rasen sahen die Fans eine starke Partie beider Mannschaften die stets Fair vorgetragen wurde.

Gespielt haben vom FC Flehingen:Ben Emrich (TW) Paul Dorwarth, Max Dinkel, Hendrik Ebert, Justin Weber und Mika Herbstritt. (S.H.)

 

D-Junioren
Die heiße Phase um die Meisterschaft!Die letzten drei Spieltage der Saison lesen sich wie ein Krimi. Die Plätze 1-3 liegen nur durch ein Pünktchen voneinander getrennt. Und an jedem der Spieltage müssen die Kontrahenten auch noch gegeneinander antreten…

FC Karlsdorf – FC Flehingen 2:5 (1:2)

Das erste Endspiel stieg in Karlsdorf. Leider mussten wir auf zwei Stammspieler verletzungsbedingt verzichten. Trotzdem wollten wir etwas „reißen“. Wir begannen bärenstark. Lewis donnerte einen Eckball volley zur Führung in die Maschen. In einem spielerisch und kämpferisch tollen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten mussten wir danach den Ausgleich hinnehmen. Doch Tim erzielte noch vor der Pause die erneute Führung. Was folgte war die beste Halbzeit der Saison. Wir drücken den starken Gegner in seine Hälfte und erhöhten auf 3:1 durch Lewis und 4:1 durch Tim. Karlsdorf stecke nicht auf und kam auf 4:2 heran. Doch Lewis machte mit seinem dritten Treffer zum 5:2 den Sack zu. Einen ganz starken Tag erwischte unsere Defensivabteilung die kaum etwas zuließ. Die Tabellenführung haben wir somit verteidigt.

SG Ubstadt/Weiher/Zeutern/Stettfeld – FC Flehingen 3:2 (1:1)

Eine Woche später kam es zum nächsten Spitzenspiel. Wieder mussten wir auswärts antreten und wieder fehlten zwei Stammspieler so wie die komplette Ersatzbank. Mit dem letzten Aufgebot und ohne Wechselspieler beim Duell 1. gegen 2. eine äußerst schwierig Aufgabe. Trotzdem begannen wir wieder gut und Lewis brachen uns in Führung. Um Kräfte zu sparen wurden wir defensiver. Jetzt bestimmte die SG klar das Spiel und wir verlegten uns auf Konter. Leider mussten wir noch vor der Pause den Ausgleich hinnehmen. Direkt nach Wiederanpfiff gelang den Hausherren auch noch der Führungstreffen. Diesem Rückstand liefen wir nun hinterher. Bei warmen Temperaturen schwanden uns langsam die Kräfte. Ein Konter der SG führte dann zum 1:3. Keine Minute später verkürzten wir nochmal auf 2:3 und Hoffnung keimte auf. Doch der starke Gegner lies nichts mehr anbrennen und ging verdient als Sieger vom Platz. Lobend zu erwähnen wäre noch ein äußerst fairer und sportlicher Umgang der Spieler und Trainer (trotz der spannenden Tabellensituation). Leider haben wir nun die Tabellenführung an die SG verloren, die jedoch am letzten Spieltag noch gegen Karlsdorf anzutreten hat, was uns immer noch Meisterschaftschancen beschert. Es spielten:Luca M., Justin, Adrian, Hamza, Luca H., Alina, Mika, Henri, Mark, Lewis, Tim, Felix sowie die Trainer Heiko & Talip (G.S.)

 

C-Junioren

FC Flehingen – FC 07 Heidelsheim3:2 (0:1)
Heimsieg gegen den Tabellenführer

Am Samstag, 28.04. war die Mannschaft aus Heidelsheim bei uns zu Gast in den Seegärten.

Bis dahin waren sie in der Gruppe ungeschlagener Tabellenführer. Da unser Tormann ausfiel musste der Posten aus dem Pool der Feldspieler gefüllt werden. Es standen sich zwei Teams auf Augenhöhe gegenüber, sodass es in den ersten 30 Minuten kaum zu Torabschlüssen kam. Das erste Tor fiel schließlich in der 32. Min., mit zwei schnellen Pässen wurde unsere Abwehr ausgehebelt und mit dem Rückstand ging es in die Halbzeit.In Hälfte zwei sahen die Gäste eine ganz andere Partie. Die Gäste drückten auf den zweiten Treffer und die Heimelf auf den Ausgleich. In der 44. Spielminute kam Maik vor dem Strafraum an den Ball. Als alle mit einem Abschluss von Maik gerechnet haben, legte er den Ball auf den heranstürmenden Resul quer und dieser schloss unhaltbar unter die Latte ein. Das Spiel erreichte nun seinen Höhepunkt. Jetzt suchten beide Mannschaften die Abschlüsse, beide wollten nun den Dreier. In der 62. Minute setzte Maik nach, nachdem er den Ball verloren hatte, eroberte ihn zurück und spielte den Ball auf den Fuß von Marco der den Schlussmann umspielte und locker zur Führung einschob. Drei Minuten später Eckball für Heidelsheim, den hohen Ball köpfte der Gast zum Ausgleich ein. Als alle mit einem Unentschieden rechneten kam Flehingen nochmal in den Gästestrafraum. Einen Schuss von Dome konnte der Abwehrspieler von Heidelsheim nur noch mit der Hand klären. Den fälligen Strafstoß schloss Marco zum vielumjubelten Siegtreffer ab. Klasse Spiel Jungs! (S.H.)

 

Jugendspiele
Freitag 11.05.18
17.15 Uhr F-Junioren Spieltag 4 gegen 4 in Flehingen
Samstag 12.05.18
11.00 Uhr E-Junioren SG Kürnbach/Flehingen – TSV Stettfeld
11.30 Uhr D-Junioren FC Flehingen – FC Heidelsheim
13.30 Uhr C-Junioren SG Unter-/Oberöwisheim – FC Flehingen

 

Jugendabteilung

Juniorenspieler gesucht: WANTED 2018

Die Jugendabteilung des FC Flehingen sucht noch Jugendspieler im Alter von 6 – 14 Jahren.  Kinder die Lust am Fußball spielen haben, können mit ihren Eltern unverbindlich beim Training vorbeischauen. Der Jugendleiter Sven Herbstritt Tel. 07258-3270396 oder Mobil 0177-6031693 und die Trainer stehen für Infos und Fragen gerne zur Verfügung
F-Junioren Trainer Holger Heider Tel. 0160-97490166 und Alfred Huber 0151-10030888,
Training Montags von 17.00 – 18.15 Uhr. E-Junioren Trainer Janosh Zieger 0151-61459375, Training Dienstag und Donnerstag von 17.20 – 18.50 Uhr in Kürnbach. D-Junioren Trainer Heiko Drost Tel. 0176-645717210 und Talip Basdereli 0176-40540087, Training Montag und Mittwoch 17.00 - 18.30 Uhr. C-Junioren Trainer Dirk Sendrowski 0170-9904594, Training Dienstag und Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr.

 

Jugendabteilung
Trainer und Trainingszeiten 2017/2018

Bambinis: Jahrgang 2011/12 und Jünger
Training: Dienstag 17.00 - 18.00 Uhr Schlossgartenhalle Flehingen

Trainer: Stephan Fabricius 0160-7090359, Cihan Bina 0176-70454484,
Sven Herbstritt 0177-6031693,
F-Junioren: Jahrgang 2009/10
Training: Montag 17.00 - 18.15 Uhr

Trainer: Holger Heider 0160-97490166, Alfred Huber 0151-10030888, Dimitri Siemens

E-Junioren: Jahrgang 2007/08

Training: Dienstag + Donnerstag 17.20 - 18.50 Uhr in Kürnbach

Trainer: Janosh Zieger 0151-61459375, Lukas Essig

D-Junioren: Jahrgang 2005/06

Training: Montag + Mittwoch 17.00 - 18.30 Uhr
Trainer: Heiko Drost Tel. 0176-645717210, Talip Basdereli 0176-40540087

C-Junioren: Jahrgang 2003/04

Training: Dienstag + Donnerstag 17.30 - 19.00 Uhr
Trainer: Dirk Sendrowski 0170-9904594, Sven Herbsritt 0177-6031693

Ansprechpartner Jugendabteilung FC Flehingen

Jugendleiter Sven Herbstritt

Tel. 07258-3270396, Mobil 0177-6031693, Mail: sven.herbstritt@googlemail.com

 


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner