Rothaus Pokal

Hart gekämpft - Leider Ausgeschieden

Am Tag der deutschen Einheit bestritt die zweite Mannschaft das Pokal-Viertelfinale beim TSV Wiesental. Nach 3:1 Rückstand kämpfte sich die Marapidis-Jungs zum 3:3 nach regulärer Spielteit zurück. Erst in der Verlängerung konnte die Kreisliga Mannschaft den 4:3 Siegtreffer erzielen.


Rothaus Kreispokal Bruchsal


Viertelfinale

TSV Wiesental - FC Flehingen II = 4:3 (3:3, 0:1) n.V

Tore: Steffen Walz, Emre Dertlioglu, Kris Marapidis


3. Runde

FC Östringen II - FC Flehingen II = 1:4 (0:1)

Tore: Martin Stoll, Emre Dertlioglu, Milan Herbich 2x



2. Runde

FC Flehingen II - SV Gölshausen = 4:2 (1:0)
Tore: Martin Stoll, Milan Herbich, Yannick Hoffmann, Emre Dertlioglu


FC Neibsheim - FC Flehingen 1:0 (1:0)


Der FC Flehingen ist leider in der zweiten Runde des Rothaus Kreispokal ausgeschieden.


1. Runde

FC Flehingen = Freilos


FC Flehingen II - SV Gochsheim = 9:0 (3:0)

Tore: Martin Stoll, Niko Bijelic, Yannick Hoffmann, Emre Dertlioglu, Tobias Kußmaul 2x, Steffen Walz 2x, Eigentor



BFV-Pokal

1. Runde

FC Flehingen - 1.CFR Pforzheim = 0:5 (0:1)





Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner