FC Flehingen : FC Karlsdorf

FC Flehingen –  FC Karlsdorf = 2:0 (1:0)

Tore: Samet Yurdakul, Thomas Rapp

 

 

Heimsieg gegen Karlsdorf

 

Bereits am letzten Samstag war der FC Karlsdorf zu Gast in den Seegärten.

 

Der FCF begann die Partie sehr konzentriert. Doch erste Schockmoment ließ nicht lange auf sich warten. In der zehnten Minute musste Vasilios Rosilovalis verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Routinier Thomas Rapp übernahm in der Sturmmitte. Es dauerte bis in die 29. Minute ehe Jan Friedrich im Strafraum der Gäste niedergestreckt wurde. Der Schiedsrichter Marc Schmid zeigte folgerichtig auf den Punkt. Samet Yurdakul verwandelte sicher zur 1:0 Pausenführung.

Nach der Pause hatte die Gutknecht-Elf etwas Glück als der FCK auf den Ausgleich drängte. Doch die vielbeinige FCF Abwehr hielt stand. Thomas Rapp machte dann in der 75. Minute den Deckel drauf. Nach einem schönen Pass von Onur Yurdakul lief Rapp alleine auf das Gästetor und markierte den 2:0 Endstand.

 

Erneut am Samstag gastiert der FC Flehingen beim TSV Stettfeld. Spielbegin ist um 15;00 Uhr. (FB)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner