FC Flehingen : FV Neuthard

FC Flehingen - FV Neuthard = 4:0 (1:0)

Tore: Emre Zor, Samet Yurdakul, Semih Yurdakul, Eigentor



Zweiter Heimsieg in Folge

 

Mit einer deutlichen 0:4-Niederlage im Gepäck musste der FV Neuthard am Sonntag die Heimreise aus Flehingen antreten. Auf dem Papier hatten die Zuschauer ein ausgeglichenes Match erwartet. Auf dem Platz erwies sich der FC Flehingen als das überlegene Team und verbuchte drei Zähler.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Emre Zor mit seinem Treffer für eine frühe Führung der Heimmannschaft (6.). Der FV Neuthard glich bis zum Halbzeitpfiff nicht mehr aus. Schließlich schickte Schiedsrichter Rihan Amiti beide Teams mit der knappen Führung für den FC Flehingen in die Kabinen. Samet Yurdakul versenkte den Ball in der 61. Minute im Netz des Gastes. Für das 3:0 des FC Flehingen sorgte Semih Yurdakul, der in Minute 87 zur Stelle war. In der Nachspielzeit lenkte Cornel Kühnel dann das Leder ins eigene Tor (91.). Letztlich feierte der FC Flehingen gegen den FV Neuthard nach einer überzeugenden Darbietung einen verdienten Heimsieg.

Der Sieg hatte Auswirkungen auf die Tabelle, wo der FC Flehingen nun auf dem zehnten Platz steht. Die Mannschaft von Trainer Gutknecht bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, zwei Unentschieden und vier Pleiten.

 

Am nächsten Sonntag reist der FC Flehingen zum Derby nach Menzingen. Anpfiff ist um 15:00 Uhr. (fussball.de)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner