FVgg Neudorf : FC Flehingen

FVgg Neudorf  – FC Flehingen  = 1:0 (0:0)

 

 

Erneute Niederlage

 

Der FC Flehingen kehrte vom Auswärtsspiel gegen den FVgg Neudorf mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 0:1. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Am Zählerstand hatte sich nichts verändert, als Markus Schäfer das Spielfeld in der 60. Minute für Milan Herbich verließ. Das Spiel neigte sich seinem Ende entgegen, als Pascal Adler den entscheidenden Führungstreffer für die FVgg Neudorf erzielte (83.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug das Heimteam den FC Flehingen 1:0.

Mit nun schon vier Niederlagen, aber nur einem Sieg und zwei Unentschieden sind die Aussichten des FC Flehingen alles andere als positiv. Wo beim Gast der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die acht erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Durch diese Niederlage fiel die Mannschaft von Gutknecht Patric in der Tabelle auf Platz zwölf zurück.

 

Am nächsten Sonntag ist zum Abstiegsspiel der FV Neuthard  zu Gast in den Seegärten. Anpfiff ist um 15:00 Uhr. (fussball.de)

Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner