VfR Rheinsheim : FC Flehingen


VfR Rheinsheim - FC Flehingen = 1:3 (1:2)

Tore: Ricardo Martines, Vasilios Rosilovalis 2x



17. Spieltag

VfR Rheinsheim -  FC Flehingen  = 1:3 (1:2)

Tore: Ricardo Martines, Vasilios Rosilovalis 2x

 

 

Erster Sieg in 2019

 

 

Zum ersten Spiel im Jahr 2019 war der FC Flehingen zu Gast beim VfR Rheinsheim.

 

Die erste halbe Stunde war der FC Flehingen Ton angebend und erspielte sich etliche Torchancen. Das erste Tor erzielte Winterneuzugang Ricardo Martines in der 13. Minute auf Vorlage des überragenden Spielers an diesem Tag, Vasilios Rosilovalis, der an allen FCF Toren beteiligt war.  In der 19. Minute erhöhte „Willi“ auf 2:0 nach Vorlage von Jan Friedrich. Doch dann kam der Gastgeber besser ins Soiel und erzielte den Anschlusstreffer in der 33. Minute durch Florian Marek. Mit diesem Ergebnis wurden die Seiten gewechselt.

 

Nach der Pause suchten beide Mannschaften die Entscheidung. Rheinsheim wurde Offensiver und dadurch hatten die Mannen um Kapitän Nils Rapp mehr Platz zum Kontern. Doch es blieb bis in die 83. Minute spannend. Vasilios Rosilovalis erhöhte auf Vorarbeit von Deniz Öztürk auf 3:1. Das Spiel war entschieden. In der 90. Minute wurde Pascal Legner noch im Strafraum gefault. Den fälligen Elfmeter legte sich Nils Rapp zu Recht. Der Torwart           konnte parieren doch den sofortigen Abpraller netzte Duncan Forster ein. Aber der Schiedsrichter hatte was dagegen. Nachdem der Ball im Tor war pfiff der Schiedsrichter das Spiel. Zur Verwunderung aller auf dem stürmischen Sportplatz zählte das Tor nicht mehr und das Spiel war beendet.

 

Am kommenden Sonntag steht das erste Heimspiel an. Zu Gast in den Seegärten ist der FC Germania Karlsdorf. Anpfiff ist um 15:00Uhr. (FB)


Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren & Partner